Menu

Facebook

Aktuelles

RW-Wochenende mit Herman Landsman und Rob Kendall: 7. bis 9. Juli 2017

RW-Wochenende mit Herman Landsman und Rob Kendall: 7. bis 9. Juli 2017

|

Vom 7. bis 9. Juli 2017 steht bei Fallschirmsport Damme das Relative Work Springen (RW) ganz hoch im Kurs. Als Loadorganizer konnten wir Herman Landsman, Sales- und Marketingmanager von Aerodyne Europa und bekannt aus RW-Großformationen, und Rob Kendall gewinnen. Sie werden an diesem Wochenende große RW-Formationen in den Himmel über Damme zaubern.

Gesprungen wird aus unserer Cessna Caravan 208 (Foxy Lady). Herzlich willkommen sind alle Skydiver, die Spaß an RW in größeren Gruppen haben. Fortgeschrittene, aber auch Anfänger, werden entsprechend ihres Erfahrungstandes in RW-Gruppen eingeteilt. Zielgruppe sind RWler, die bereits Erfahrungen mit 8er-Gruppen oder größer haben. Ziel ist es, RW-Skills zu vermitteln und gemeinsam eine Menge Spaß zu haben. Gerade Rob Kendall möchte bei seinem Load-Organizing viel Spaß bei der Sache haben. Sein Motto: "Keep it safe, fun and learn a little more on each jump". Jeder kann etwas Positivs aus einem Sprung mitnehmen. Rob Kendall hat über 5500 Sprünge und hat nach jedem Sprung ein Lächeln auf seinem Gesicht. 

RK having FunRob Kendall:

  • Deutscher Sequential Rekordhalter
  • Ex Britisches Armeemitglied
  • Ex Dropzone-Organizer von Skydive Bad Lippspringe
  • Ex Road Tour Representer andSponsoring Manager @ Airtec
  • Aktuell Roudtour Representer für Sun Path Produkte
  • International LO seit 2010

Herman Landsman ist seit 37 Jahren im Sport, hat 14.200 Sprünge und hat in seiner Sprungkarriere bereits viele Großformationen organisiert. Gleichzeitig ist er die RW-Weltrekordsprünge 126er, 150er, 282er, 357er und 400er mitgesprungen. Die Teilnehmer können viel von ihm lernen.

Herman LandsmanHerman Landsman: 

  • USPA und niederländisches Instructor-, AFF- und Tandem-Rating
  • UPT Tandem Examiner
  • Organissator exotischer Sky Adventure Boogies von 1993 bis 2013
  • Safety Captain World Team- and Sequential Games Events
  • 2 Bronzemedaillien World Championships CRW Rotations
  • Organisator niederländischer FS Record 72-way und inoffizeiller 84-way
  • 14 Jahre DZ Manager 
  • Seit 10 Jahren Sales- und Marketingmanager von Aerodyne Europa

Es wird keine Orgagebühr erhoben. Campingmöglichkeiten gibt es ausreichend vor Ort. Der Ticketpreis liegt bei 30 Euro für 4.000+ Meter. Gleichzeitig werden Aerodyne und Sun Path mit einem Stand mit Demogurtzeugen und Demoschirmen, die anprobiert und gesprungen werden können, vor Ort sein.